Schnell abnehmen Tipps

Schnell Abnehmen Tipps
Schnell Abnehmen Tipps
Schnell Abnehmen Tipps

Schnell abnehmen Tipps

Der Sommer kommt und damit soll auch die Bikini-Figur wieder kommen. Aber wie nimmt man am besten ab? Und wie nimmt man vor allem „schnell“ am besten ab? Unzählige Diäten in Frauenzeitschriften und im Internet zeigen uns vor allem eines: Wie es nicht geht! Aber wie geht es dann, wenn schon nicht mit „5 Kilo weniger in nur einer Woche“ oder mit „Die leckere Salat-Diät“? Salate mögen lecker sein

(wenn sie gut zubereitet sind), aber mal ehrlich, diese vermeintlichen schnell abnehmen Tipps bringen doch in der Regel nur zwei Dinge: Gehäufte Heißhungerattacken und einen unschönen Jojo-Effekt. Wer schnell abnehmen Tipps sucht, der ist bei den meisten Frauen- und Lifestyle-Zeitschriften an der falschen Adresse. Wer selbst denken kann und sich mit dem, was er isst, vorher auseinandersetzt, der weiß auch, welche Schnell abnehmen Tipps er befolgen muss, ohne dabei nach der Diät die abgenommenen Kilos wieder auf den Hüften zu haben.

Aber wie sehen diese Schnell abnehmen Tipps aus?

Eines vorweg: Es gibt mehrere Methoden um schnell abzunehmen und es gibt noch mehr Schnell abnehmen Tipps, als hier beschrieben sind. Die gängigsten schnell abnehmen Tipps werden hier jedoch kurz zusammengestellt.

Scharfe Sache als Schnell Abnehmen Tipps

Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Durch Essen kann man abnehmen,

Schnell Abnehmen Tipps

Schnell Abnehmen Tipps

schon gewusst? Und zwar durch scharfes Essen. Das ist einer der schnell abnehmen Tipps. Viele saßen bestimmt schon einmal in einem Restaurant und haben scharf gegessen. Manch einem schießt es dann sofort die Tränen in die Augen, weil sie so viel Schärfe nicht gewohnt sind. Augenscheinlich ein negativer Effekt, aber halt! Der positive Effekt stellt sich auch erst danach ein! Durch starke Schärfe beginnen wir zu schwitzen. Das liegt daran, dass der Körper (durch die Schärfe im Essen) die Kalorien in Wärme umwandelt. Diese schwitzen wir sofort wieder aus. Wir schwitzen also quasi „Kalorien aus“. Typische Nahrung, die dafür sorgt, dass wir extrem schwitzen, ist Peperoni. Aber auch viele asiatische und chinesische Gerichte enthalten etliche scharfe Gewürze, die uns mächtig zum Schwitzen bringen können und uns somit bei unserem Abnehm-Programm unterstützen. Doch das ist nur einer der schnell abnehmen Tipps.

Abnehmen mit Eiweiß

Wer sich schon einmal genauer mit den schnell abnehmen Tipps befasst hat, dem wird auch sicher die positive Wirkung von Eiweiß nicht entgangen sein. Dabei bietet Eiweiß dem Körper eine ganze Menge. In erster Linie, was ja unser Wunsch ist, unterstützt Eiweiß unseren Körper bei der Fettverbrennung. Wir verlieren also schneller an Gewicht. Außerdem sorgt das Eiweiß dafür, dass wir Muskeln aufbauen und unser Bindegewebe sich strafft. Das heißt, dass nach der Gewichtsreduktion keine unschönen Hautlappen die Folge der Abnahme sind, sondern eine schöne und straffe Haut. Doch Eiweiß kann noch mehr. Lebensmittel die viel Eiweiß enthalten, enthalten in der Regel nämlich auch viel weniger Fett! Und was könnte, bei dem Wunsch

Schnell Abnehmen Tipps

Schnell Abnehmen Tipps

abzunehmen, schon besser sein als Nahrung mit wenig Fett und Inhaltsstoffen, die uns noch bei der Abnahme unterstützen? Wer glaubt, dass das alles war, was Eiweiß kann, der hat sich geirrt. Im Gegensatz zu vielen Fast-Food-Produkten und Fertiggerichten, halten Lebensmittel mit Eiweiß nämlich bedeutend länger satt. Unser Hungergefühl lässt nach einer Mahlzeit mit viel Eiweiß also erst einmal wieder auf sich warten. Eiweiß ist unter den schnell abnehmen Tipps also durchaus multifunktional.

Schnell Abnehmen Tipps für die Sportlichen

Natürlich kommt auch der Sport nicht zu kurz, wenn man von den schnell abnehmen Tipps spricht. Doch mit welchem Sport nimmt man am schnellsten ab? Die beiden Sportarten, mit denen man wohl am schnellsten abnehmen kann, sind schwimmen und joggen. Beim Schwimmen beansprucht der Körper nahezu alle Muskeln. Dennoch fällt es den meisten leichter als joggen, da man vom Wasser praktisch getragen wird. Freude am Sport mit schwimmen? Was gäbe es schöneres? Schnell abnehmen Tipps für die Nichtschwimmer (oder die Nicht-so-gern-Schwimmer) gibt es auch: Joggen. Dabei gibt es natürlich ein bisschen mehr zu beachten als beim Schwimmen. Zum Beispiel die Strecke, die man joggt und das dazu passende Schuhwerk. Dies wird oft vernachlässigt und als „nicht so wichtig“ abgetan. Jedoch ist das richtige Schuhwerk für das Joggen unerlässlich, da sich andernfalls schon bald Gelenkprobleme einstellen könnten und dann „war’s das mit dem joggen“. Wer auf kleinen Waldwegen joggt, der wird keine großen Probleme mit dem passenden Schuhwerk haben. Wer hingegen auf betonierten Straßen joggen möchte, sollte dringend Sportschuhe in Betracht ziehen, die eine dicke, vorne abgerundete Schuhsohle haben.

Fazit: Wer die schnell abnehmen Tipps berücksichtigt, wird von seinem überschüssigen Fett nicht mehr lange etwas haben. Sehr zur eigenen Freude natürlich.

Autor: _Leoni_


!!!NEU!!! Sollte euch diese Seite gefallen, unterstützt uns bitte mit einem Like. Thx. ;)